Eldagsen lebt!

Am 29.01.2014 organisierte die Bundesfreiwillige Benita Reichelt eine
„Hawaii Party“ im Jugendzentrum Eldagsen.

 

Am 29.01.2014 kam richtig Stimmung mit der „Hawaii Party“ im Eldagser Jugendzentrum auf.

Ab 12 Jahren konnte jeder von 18 – 21 Uhr im JUZ mitfeiern. Für zwei Euro Eintritt waren Getränke und Essen sogar frei.

Wer die Nase voll vom Schulleben hatte, konnte bei der Schools-Out-Party im Eldagser JUZ so richtig feiern. Schon am Nachmittag trafen sich Jugendleiter der Jugendzentren Springe, Bennigsen und Eldagsen, um die Hawaii Party vorzubereiten.

Zur Einstimmung erhielt jeder eine Aloha- Kette. Musik aus allen Boxen von DJ Bazin forderte zum Tanzen und Singen auf. Nachdem sich die Jugendlichen warm getanzt hatten, startete der Limbo – Wettbewerb, dass sich die Knochen bogen.

Ein wesentlicher Bestandteil der Party war das Projekt zur Alkoholprävention von Lena Plostica im Rahmen ihrer Facharbeit für die BBS. Nicht nur alkoholfreie Cocktails waren im Angebot, sondern auch ein Quiz zum Thema Alkohol. Jeder Besucher erhielt zusätzlich einen Info – Flyer über Wirkung und Gefahren von Alkohol.

Erstmals nach langer Zeit fand wieder eine Veranstaltung dieser Form im Jugendzentrum Eldagsen statt. Alle waren schwer begeistert und freuen sich schon auf die nächste Themen – Party im April.

Lena Plostica