Corona-regeln Stand 14.07.2020

Die Veranstaltungen werden unter folgenden Voraussetzungen (laut „Niedersächsische Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus“) stattfinden:

Die Gruppengröße beträgt max. 50 Personen inkl. Betreuender. Wir verzichten allerdings auf große Gruppen und haben die Teilnehmerzahlen sinnvoll an die Inhalte und Gegebenheiten der einzelnen Veranstaltungen angepasst. Bei Eltern-Kind-Veranstaltungen gilt zusätzlich die max. zwei Haushalte oder 10 Personen-Regel, darüber hinaus sind innerhalb einer größeren Gruppe 1,5 m Abstand zu anderen Teilnehmenden zu halten.

Beim Ankommen und Verlassen der Einrichtung/Veranstaltung besteht Maskenpflicht und der Abstand von 1,5 m muss eingehalten werden.

Während der Veranstaltung besteht keine Maskenpflicht, die Einhaltung von 1,5 m Abstand ist nicht notwendig. Wenn möglich, versuchen wir diesen trotzdem einzuhalten oder setzen bei Bedarf auch eine Maske auf.

Weiterhin sind die allgemein gültigen Hygienemaßnahmen zur Vorbeugung von Infektionen zu beachten.

Auf Veranstaltungen mit Übernachtungen verzichten wir weiterhin!

Diese Regelungen werden angepasst, sobald es gesetzliche Änderungen dazu gibt oder wir eine Überarbeitung für sinnvoll erachten. Wir veröffentlichen diese dann hier im Kleinstadtdschungel und informieren Euch ggf. per E-Mail, falls es dadurch zu gravierenden Veränderungen von Veranstaltungen kommen sollte.

Das Hygienekonzept des JUZ Springe und die Empfehlungen zum Hygienekonzept vom LJR und der LAG OKJA Niedersachsen findet Ihr zusammen mit den Teilnahmebedingungen im Downloadbereich.